05.02.02 20:23 Uhr
 181
 

Pornostars für US-Soldaten in Afghanistan

Mehrere Porno-Darstellerinnen des Labels 'Sin City Films' haben eine Videobotschaft für die amerikanischen Soldaten in Afghanistan zusammengestellt. Damit folgen Sie dem Beispiel einiger Popstars, die bereits für die Soldaten auf der Bühne waren.

Um die 30 knapp bekleidete, junge Pornostars sprechen auf dem Video ihren Dank aus und machen den Soldaten Mut. Ganz nebenbei wird allerdings auch noch Werbung für die eigene - kostenpflichtige - Homepage gemacht.

Die Verantwortlichen der Army sind allerdings gegen eine Ausstrahlung auf dem weltweiten Army-Unterhaltungsprogramm. Sin City Films hofft jedoch, dass zumindest die neue gekürzte Version gesendet wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Afghanistan, Porno, Soldat
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert
Erster Teaser-Trailer zu "Tomb Raider" mit Alicia Vikander erschienen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert
Fußball: Manuel Neuer fällt wegen Mittelfuß-Haarriss komplette Hinrunde aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?