05.02.02 20:03 Uhr
 6
 

General Electric bestätigt Wachstumsprognosen

General Electric, der größte amerikanische Technologiekonzern und gleichzeitig das wertvollste Unternehmen der Welt, bestätigte heute die Prognosen für das aktuelle Geschäftsjahr. Demzufolge soll der Gewinn im Jahr 2002 um ca. 18 Prozent auf 1,65 Dollar je Aktie ansteigen. Im ersten Quartal werden 35 Cents je Aktie erwartet, was den Erwartungen der Analysten entsprechen würde.

Vor allem Jeff Immelt, der CEO des Unternehmens, zeigte sich optimistisch:'Bisher hat sich das Jahr 2002 so entwickelt, wie wir es vorhergesagt haben,' so Immelt.

Die Aktie reagiert auf diese positive Nachricht mit einem Anstieg von 2,6 Prozent auf 35,93 Dollar, während der Gesamtmarkt lediglich 0,6 Prozent zulegen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: General, Wachstum, Wachs
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Evian-Wasser zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt
Stromversorgung wegen extreme Kälte und AKW-Ausfall in Frankreich angespannt
Mega Rüstungsauftrag: 580 Millionen Dollar für Pistolen an U.S. Streitkräfte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Vorsitz stimmt gegen Rausschmiss des umstrittenen Björn Höcke
Evian-Wasser zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt
Ex-Liebhaber von George Michael: "Er war beim Sex immer auf Drogen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?