05.02.02 19:21 Uhr
 0
 

Priceline-Aktie verliert weiter

Trotz des gestrigen Kurssturzes gibt die Aktie des Internetunternehmens Priceline.com heute erneut nach.

Das Unternehmen präsentierte gestern vor Börseneröffnung zwar gute Zahlen für das vergangene Quartal. Den Angaben zufolge konnte trotz des Abschwungs in der Luftfahrt-Industrie ein Gewinn von einem Cent je Aktie erreicht werden. Im Vorjahreszeitraum fiel ein Verlust von 15 Cents je Aktie an. Die Umsätze lagen bei 235 Mio. Dollar nach 228 Mio. Dollar im Vorjahr. Sowohl Umsatz, als auch Gewinn lagen über den Erwartungen der Analysten. Sie hatten ein ausgeglichenes Ergebnis bei einem Umsatz von 225 Mio. Dollar erwartet.

Was sich schlecht auf den Aktienkurs auswirkt, sind die Aussichten auf das laufende Quartal. Das Unternehmen erwartet einen Umsatz von 260-290 Mio. Dollar und einen Gewinn von 0-2 Cents je Aktie. Dies liegt leicht unter den Prognosen der Analysten. Der Kurs verliert aktuell 14,7 Prozent auf 4,12 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?