05.02.02 18:54 Uhr
 27
 

Deutschland führt Pleiten-Rangliste in Europa an

In Deutschland hat es im vergangenen Jahr 49.600 Firmenpleiten gegeben. Das macht einen Anstieg von fast 19% aus. Deutschland ist somit Spitzenreiter in der europäischen Pleitenstatistik und stößt Großbritannien vom Thron.

Über 500.000 Menschen haben zudem aufgrund von Firmenpleiten ihren Job verloren - soviel wie noch nie.

Hauptgeschäftsführer der Creditreform Helmut Rödl sagte hierzu: 'Damit steht Deutschland nicht nur am Ende der Wachstumsstatistik, sondern nun auch an der Spitze der Pleitentabelle.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Europa, Pleite, Rangliste
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Arkansas: Richterin fordert Autopsie eines Hingerichteten
Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi
Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann
Social Media: Singende Lippen anstatt Nippel klären über Brustkrebs auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?