05.02.02 18:31 Uhr
 14
 

Dortmund: Ricken fit, Rosicky verletzt

Lars Ricken kann nach seiner Verletzung weder spielen. Er hatte einen Bluterguss im rechten Oberschenkel. Er soll sogar von Anfang an gegen Rostock spielen. Doch das Spiel wird ohne Tomas Rosicky stattfinden.

Tomas Rosicky hat eine Muskelverhärtung und fällt daher aus. Für Tomas Rosicky soll dafür der Norweger Jan Derek Sörensen eingesetzt werden. Matthias Sammer will auf Ewerthon und Wörns verzichten, die bereits vier gelbe Karten bekommen haben.

Der BVB spielt am Wochenende gegen den FC Bayern München.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dortmund, Ricke
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Box-Profi Tyron Zeuge bleibt trotz schwerer Cutverletzung Weltmeister
Fußball: Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball/WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Neueste Erfindung - Deutsche schießen damit den Vogel ab
Schweizer gönnt sich zum schänden einen Deutschen...


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?