05.02.02 17:44 Uhr
 385
 

"Doom 3": In Sachen Grafik werden komplett neue Maßstäbe gesetzt

Die Spieleschmiede id software werkelt zur Zeit an der Entwicklung des in höchsten Tönen gelobten Games 'Doom 3'. Jetzt hat der große John Carmack einige interessante Details zum Spiel und speziell zur Grafik angesprochen.

Demnach besteht eine normale Szene aus einer Polygon-Anzahl von rund 150.000. Bei Quake 3 waren gerade mal 10.000 Polygone zu sehen.

Manche Charaktere sollen sogar aus über 500.000 Polygonen bestehen.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Grafik, Sache, Doom
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Goslar: 18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?