05.02.02 17:10 Uhr
 42
 

DDR-Leuchtreklamen: Rettung der 'Löffelfamilie' als Vorreiter

Die Diskussion um den Erhalt der DDR-Leuchtreklamen (SN berichtete) zeigt erste Erfolge: In Leipzig fanden sich inzwischen Spender bereit, zur nostalgischen Rettung einiger Stücke beizutragen.

Vorangegangen war die Initiative 'Löffel 2000'. Sie hatte erfolgreich dafür gesorgt, dass die populäre Leipziger 'Löffelfamilie' lange nach dem Untergang des VEB Feinkost Leipzig, von dem es keine 'tischfertigen Gerichte' oder 'doppelt konzentrierte Suppen' mehr gibt, wieder leuchtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Rettung, DDR, Löffel
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?