05.02.02 16:45 Uhr
 16
 

Vorbereitungen für Weltkunstschau in Kassel in vollem Gange

In vier Monaten wird die Weltkunstschau 'documenta 11' in Kassel eröffnet.

Bei den Vorbereitungen soll besonders darauf geachtet werden, die Ausstellung für die Öffentlichkeit so verständlich wie möglich zu machen. Eckpfeiler des Konzepts seien dabei 'Transparenz' und 'Kommunikation'.

Erste Früchte scheint dieses Konzept schon zu tragen: Der Vorbereitungsprozess der 'documenta 11' wird bereits jetzt als so öffentlich wie nie zuvor bezeichnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DrScratch
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kasse, Kassel, Vorbereitung
Quelle: www.ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht