05.02.02 15:33 Uhr
 18
 

Die Neuverschuldung der Stadt Berlin ist höher als erwartet

Das Land Berlin muss in diesem Jahr mehr Schulden aufnehmen als erwartet. Finanzsenator Thilo Sarrazin gab die zusätzliche Verschuldung mit 6,3 Milliarden Euro an.

Die Schulden der Stadt werden in den nächsten Jahren von derzeit 39 auf 58 Milliarden Euro ansteigen.


Der Finanzsenator räumte ein, dass die Zahl abartig ist. Für diese Jahr war man 'nur' von zusätzlichen Schulden von drei bis vier Milliarden Euro ausgegangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: infotop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Stadt, Neuverschuldung
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: US-Bürger vertrauen Medien mehr als Donald Trump
"Deutschlandtrend": SPD überflügelt Union zum ersten Mal seit 2006
Historiker Allan Lichtman prophezeit Amtsenthebung von US-Präsident Donald Trump



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht