05.02.02 14:08 Uhr
 103
 

Mehrheit der Deutschen gegen Weiterführung von Rot-Grün nach der Wahl

Emnid befragte die Deutschen zu aktuellen politischen Themen - so auch der Frage, ob die Rot-Grüne Bundesregierung nach der Wahl weiter in dieser Form bestehen und ihre Arbeit fortsetzen sollte.

Die Mehrheit von 52 Prozent der Befragten sprach sich dabei gegen eine Wiederauflage der aktuellen Koaltitionssituation aus.

Nur 40 Prozent wollen die Arbeit von Rot-Grün weiter unterstützen. 9 Prozent der Befragten machten keine Angaben.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Wahl, Mehrheit, Weite, Grün
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Militäroffensive in Nordsyrien hat begonnen
"Shutdown": US-Haushaltssperre in Kraft
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?