05.02.02 13:41 Uhr
 134
 

Russische Fallschirmjäger laufen Amok

Zwei russische Soldaten haben bei einem Amoklauf in der Republik Tatarstan 9 Menschen getötet.

Die Amokläufer waren am Montag aus einer Kaserne geflüchtet und hatten aus einem Auto heraus Zivilisten und Polizei beschossen. Die beiden 20-Jährigen wurden jedoch bald von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.


Deserteure gehören scheinbar in Russland zur Tagesordnung. In den Kasernen soll es ziemlich brutal zugehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SaReVoK
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Russisch, Amok, Fallschirm, Fallschirmjäger
Quelle: www.koeln.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?