05.02.02 13:33 Uhr
 40
 

Neues Opelwerk in Rüsselsheim eröffnet

Bundeskanzler Gerhard Schröder hat heute das neue Stammwerk des Autoproduzenten Opel eröffnet.
Anwesend war auch der hessische Ministerpräsident Roland Koch.

Die Autofabrik ist die modernste der Welt und hat 750 Millionen Euro gekostet.

Opel schafft mit der neuen Produktionstätte über 6000 neue Arbeitsplätze in Rüsselsheim und Umgebung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SaReVoK
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rüsselsheim
Quelle: www.koeln.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?