05.02.02 12:55 Uhr
 62
 

Einsturz im Mont-Blanc-Tunnel

Es ist jetzt schon 2 Jahre her, dass im Mont-Blanc-Tunnel ein verheerendes Feuer 39 Menschen in den Tod riss. Seitdem ist der Tunnel gesperrt. Nach Angaben des Verkehrsminister Jean-Claude Gayssot sollte der Tunnel Ende dieser Woche wieder eröffnet werden.

Doch in der Nacht zum Samstag wurde die Wiedereröffnung begraben, denn durch ein Erdbeben der Stärke 3,2 stürzte ein Teil der Decke des Tunnels ein.

Nach neuesten Angaben werden die jetzigen Sanierungs- und Reperaturarbeiten noch einmal 2 Wochen in Anspruch nehmen. Es wird also noch einige Zeit dauern, bis der Tunnel für den Verkehr frei gegeben wird.


WebReporter: heinuun
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tunnel, Einsturz
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?