05.02.02 13:03 Uhr
 575
 

Nordkorea beschuldigt USA der Kriegstreiberei

Nach Bushs Ausführungen über die `Achse des Bösen`, zu denen Bush den Irak, Iran und Nordkorea zählte, meldet sich nun die nordkoreanische Regierung zu Wort. Diese erklärte, dass Bushs Vorwurf einer Kriegserklärung gleichkäme.

Man würde jeden Angreifer in seine Schranken verweisen, unterstrich die Regierung ihre Aussage.

Unterdess vermuten westliche Beobachter, dass Nordkorea das Potential besitzt, mehrere tausend Tonnen C- und B-Waffen herzustellen. Desweiteren würden die Plutoniumvorräte ausreichen, um auch Atomwaffen zum Einsatz zu bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: einz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Krieg, Nordkorea
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?