05.02.02 11:57 Uhr
 93
 

29jähriger Mann vom Dach geweht

Bei der gestrigen Eröffnung des Dorint-Hotels an der Rudower Chaussee 15 auf dem Wissenschaftsgelände in Berlin-Adlershof stürzte ein Angestellter vom Dach.

Gegen 10 Uhr hatte der 29-jährige Reinickendorfer versucht einen Werbeballon von 5 Metern Durchmesser auf dem Flachdach des vierstöckigen Gebäudes zu befestigen.

Plötzlich riss ein Windstoß den Mann um und fegte ihn auf das 5 Meter weiter untenliegende Dach eines Vorbaus. Der Angestellte zog sich dabei einen Oberschenkelhalsbruch zu und musste von der Feuerwehr vom Dach geholt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stretchy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Dach
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN