05.02.02 11:15 Uhr
 2.622
 

Indiana verblüfft - Mythos vom geheimnisvollen Geschöpf wird Realität

Viele Leute im amerikanischen Bundesstaat Indiana behaupten jetzt ein haariges, 2-beiniges Wesen gesehen zu haben. Rick Deckard fand Fußabdrücke auf dem Boden in der Nähe von seiner Wohnung und ist sich in zwei Belangen hundertprozentig sicher.

Zuerst ist er fest davon überzeugt, dass das geheimnisvolle Geschöpf auf zwei Beinen ging und zweitens, es war kein Mensch. Auch solle es sich nicht um eine Katze oder einen Bären handeln. Es ist etwas, aber kein Hoax sagt ein anderer Beobachter.

Deckard gehört zu den verblüfften Menschen in den Bergen, die über Zeichen eines mysteriösen, aufrechtwandernden Geschöpfs in den vorigen Jahren berichtet haben. Entweder, so vermutet man ist es ein exotisches Haustier oder ein verkleidetes Kind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flyrox
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: geheim, Mythos, Realität
Quelle: www.theomahachannel.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?