05.02.02 11:03 Uhr
 50
 

Drugwipe-Test in Berlin: Ohne Führerschein, aber unter Drogen am Steuer

Am Sonntag zwischen 6 und 12 Uhr führte die Berliner Polizei 19 über die gesamte Stadt verteilte Drugwipe-Tests durch, die von großem Erfolg gekrönt wurden.

Ein Auto mit vier Personen war der größste Fang an diesem Morgen. Der 21-jährige führerscheinlose Fahrer stand unter Alkohol- und Drogeneinfluss und hatte zudem Kokain bei sich.

Sein ein Jahr jüngerer Beifahrer hatte ebenfalls Rauschgift in seinem Besitz. Ein dritter Mitfahrer, der Freigänger war, wurde zurück ins Gefängnis gebracht, wo er seine Strafe nun im geschlossenen Vollzug absitzen muss.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Test, Steuer, Droge, Führerschein, Führer
Quelle: www.berliner-morgenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?