05.02.02 10:48 Uhr
 18
 

Nachwuchsfahrer von Toyota haben Cockpits sicher

Toyota hat drei Nachwuchsfahrer unter Vertrag, bis jetzt war noch nicht bei allen sicher, wo sie in dieser Saison fahren werden.

Aber jetzt gab Toyota bekannt das Ryan Briscoe in der Formel 3000 an den Start gehen wird.
Dieses wird beim Nordic Racing sein.

Die anderen beiden, Franck Perera (Frankreich) und Alex Storckenfeldt (Schweden) werden in der italienischen Formel Renault starten. Aus dieser Serie stammt Briscoe und holte letztes Jahr den Meistertitel in dieser.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Toyota, Nachwuchs, Cockpit
Quelle: www.f1plus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?