05.02.02 10:36 Uhr
 41
 

Soja-Öl soll Styropor umweltschonend entsorgen

Ein neues, patentiertes Verfahren soll mittels Soja-Öl-Samen die Verbindung des Styropors zersetzen und somit das Material kostengünstig und umweltfreundlich recyclen.

US-Forscher entnahmen dem Soja-Samen einen so genannten Fettsäure-Methylester.
Als Lösungsmittel eingesetzt wirkte die Fettsäure zersetzend auf das
Polystyrol.

Die neue Methode habe beträchtliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Lösungsmitteln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GrowHound
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Öl
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt
Studie: Eifersüchtige Menschen ziehen gerne extravagante Kleidung an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geschenk für Donald Trump? Mexiko liefert Drogenboss "El Chapo" an die USA aus
Barack Obamas letzter Anruf als Regierungschef galt Angela Merkel
Mexiko: Drogenboss "El Chapo" an die USA ausgeliefert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?