05.02.02 09:41 Uhr
 37
 

Stuhlgangprobe gibt Gewissheit über Darmkrebs

Um die recht unangenehme Darmspiegelung zu umgehen haben jetzt Forscher der John Hopkins Uni in Baltimore (USA) einen Stuhltest entwickelt, der zur Früherkennung von Darmkrebs dienen soll.

Der Stuhltest soll Genveränderungen im Stuhl analysieren und somit Krebszellen erkennen können. Der Darmkrebs kommt bei Menschen am dritthäufigsten unter den Krebsarten vor.

Bei Früherkennung des Tumors können nahezu 90 Prozent der Patienten wieder geheilt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GrowHound
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Stuhl
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Invasion der Roten Amerikanischen Sumpfkrebse in Berlin
Zirkulierendes Tumor-Erbgut ermöglicht Krebsfrüherkennung
Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen
Berlin: Erstmals sollen Stipendien für Comiczeichner vergeben werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?