05.02.02 09:33 Uhr
 1
 

PANDATEL schließt Kooperationsvereinbarung mit Tellabs

Die PANDATEL AG, ein Spezialist für Netzzugangs- und Übertragungstechnologie auf Glasfaser- und Kupferbasis, hat mit der Tellabs Inc. eine Kooperation vereinbart. Das US-Unternehmen bietet Technologie an, die beim Aufbau der konvergierenden Netze der Zukunft für Sprache, Daten und Video hilft, und verfügt über langjährige Beziehungen zu Service-Providern in über 80 Ländern weltweit.

Im Rahmen der Kooperation nutzt Tellabs Technologie von PANDATEL, um die optische Netzwerklösung Tellabs TITAN(R) 6100 zu erweitern, ein Metro-DWDM (Dense Wave Division Multiplexing)-System, mit dem Carrier und Service-Provider die Datenübertragungskapazitäten bis zu 32-fach steigern können. Die Kombination des TITAN 6100 DWDM-Systems mit Produkten aus PANDATELs FOMUX-Familie schafft neue Datenübertragungsmöglichkeiten bei verschiedenen Netzwerken wieetwa SAN oder MAN. Durch die integrierte Lösung können Service-Provider neue Dienste durch Optimierung der Datenübertragungskapazitäten ihrer vorhandenen Netzwerkinfrastruktur anbieten womit sich neue Einnahmequellen bei gleichzeitiger Reduzierung der operativen Kosten eröffnen.

Beide Unternehmen haben vereinbart, dass die neue integrierte Lösung über das Distributionsnetz von Tellabs vermarktet und vertrieben wird. Im Bereich Forschung und Produktentwicklung wird man kooperieren.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kooperation, Panda
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?