05.02.02 08:42 Uhr
 230
 

Perverser Mann skalpiert Frau - und schneidet ihr Hautfetzen vom Kopf

Im amerikanischen Perth stand nun ein
Mann vor Gericht der eine Frau brutal misshandelte und entstellte. Der Täter wird angeklagt einen schrecklichen Angriff auf eine 51-jährige Frau vorgenommen zu haben - er hat sein Opfer pervers skalpiert.

Seinem hilflosen Opfer, Mary Mullady, schnitt er die Haare und große Hautfetzen mit Fleisch vom Kopf. Der Angeklagte ist Leonard Bowie und war schon 1983 für ein ähnliches Verbrechen eingesperrt worden. Er gab auch einen sexuellen Angriff zu.

Im letzten Jahr hatte der Haarfetischist eine Frau sexuell angegriffen. Ein Polizeibeamter erzählte einem Journalisten, dass Teile der Haut auf dem Kopfes abgeschnitten wurden und nur noch geronnenes Blut verhinderte, dass weitere Hautteile abfielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flyrox
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Kopf
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein
Mühlheim/Ruhr: Massenschlägerei auf offener Straße



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?