05.02.02 00:51 Uhr
 163
 

Aufgeklärt: Sie arbeitet - er hat Depressionen oder Kopfschmerzen

So seltsam sich der Titel dieser News auch anhört, er entspricht der Wahrheit. Denn laut einer Studie, die unter 1047 Verheirateten durchgeführt wurde, leiden Männer unter der Arbeit ihrer Frauen.

Dies betrifft alle Männer. Ob nun aus der unteren Einkommensschicht oder der intellektuellen Schiene. Zwar kommt es nicht zwanghaft zur Scheidung zwischen diesen Ehepartnern, doch Symptome wie Depressionen und Kopfschmerzen stellen sich ein.

Diese Studie ist laut Quelle unabhängig davon, ob nun nur der Mann oder nur die Frau arbeitet. Es betrifft gleichermaßen beide Fälle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [email protected]
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Depression, Kopfschmerz
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?