04.02.02 22:49 Uhr
 640
 

Torwart schoss Freistoßtor noch im Jubel gelang der Anschlusstreffer

Der brasilianische Torwart Rogerio Ceni vom Erstligisten FC Sao Paulo schoß beim 4:3 Erfolg gegen Fluminense Rio de Janeiro das Tor zum 4:2 mit einem Freistoss. Dies an sich ist nichts besonderes, da er bekannt ist für seine Standardsituationen.

Doch das Kuriose geschah direkt mit dem Anpfiff nach dem 4:2, denn Ceni lies sich nach seinem Tor zu lang feiern und konnte das 4:3 nicht verhindern, da Rios Mittelfeldspieler Roger die Situation ausnutzte und vom Mittelkreis das 4:3 schoß.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Torwart, Anschluss, Jubel, Freistoß
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales
Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prenzlau: 18-jähriger Syrer wegen Bedrohung angezeigt
Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?