04.02.02 22:38 Uhr
 13
 

Österreich: Die Wiener machen am meisten für ihre Gesundheit

Nach einer neuen Umfrage 2001 über gesundheitsfördernde Aktivitäten kam im Vergleich zum Vorjahr heraus, dass die österreichischen Bürger aktiver geworden sind.

81% der Befragten betrieben Laufsportarten (Wiener: 85%), die Werte für die Vorjahre lagen dagegen nur bei 76% (2000) und 70% (1999).

Zudem stieg auch das Interesse an Gesundheitsthemen merkbar an: 56% bilden sich auf diesem Gebiet inzwischen weiter (2000: 48%, 1999: 47%).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DrScratch
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Österreich, Gesundheit
Quelle: www.medizin.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pakistan: Mädchen geboren, das Herz außerhalb des Körpers trägt
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenproteste: EU, USA und Bundesregierung kritisieren russische Regierung
Bundesagentur für Arbeit verschwendet Millionen für Deutschkurse
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?