04.02.02 21:02 Uhr
 4
 

Micrologica legt knapp 60 Prozent zu

Die am Neuen Markt notierte Micrologica, die im April letzten Jahres Insolvenz beantragte, gab Anfang des Jahres bekannt, im März schuldenfrei sein zu wollen. Die Aktie explodierte daraufhin mit Kurssprüngen im dreistelligen Bereich.

Auch heute gehörte Micrologica nach der Aktie der Kinowelt, die über 200 Prozent zulegen konnte, zu den Tagesgewinnern. Die Aktie gewann nahezu 60 Prozent auf 38 Cents. Einen Grund für diesen Anstieg gab es heute allerdings nicht.

Ein Händler begründete die heutige Kursentwicklung mit Käufen von Zockern.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe
Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe
Ulm: 15-Jähriger tötete 67-Jährigen offenbar aus Schwulenhass
AfD-Politiker Björn Höcke will im Fall von Neuwahlen für Bundestag kandidieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?