04.02.02 20:48 Uhr
 16
 

Gemeinsames Theaterstück von Israelis und Palästinensern

Im Theater Heilbronn läuft schon seit geraumer Zeit verschiedene Theaterstücke aus dem Nahen Osten.
Dieses Projekt soll nun mit einem recht ungewöhnlichen Stück fortgesetzt werden:

Autoren aus Israel und Palästina sollen zusammen ein Drama über den Konflikt ihrer Kulturgruppen schreiben. Jeder Autor ist zu gleichen Teilen an dem Stück beteiligt und kann seine eigene Sichtweise einbringen.

Im Herbst diesen Jahres soll das Stück vorgeführt werden. Es sind sogar Übersetzungen in hebräisch und arabisch geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DrScratch
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Israel, Theater, Palästinenser, Theaterstück
Quelle: www.ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster
Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?