04.02.02 20:45 Uhr
 2
 

SZ Testsysteme verzeichnet Umsatzrückgang

Die am Neuen Markt notierte SZ Testsysteme hat im vergangenen Quartal einen deutlichen Umsatzrückgang von 15,6 Mio. Euro auf 5,5 Mio. Euro verzeichnen müssen. Verglichen mit dem Vorquartal konnten die Erlöse allerdings um 0,2 Mio. Euro gesteigert werden, weswegen das Management davon ausgeht, die Talsohle durchschritten zu haben.

Nachdem im Vorjahreszeitraum ein positives EBIT von 2 Mio. Euro erzielt werden konnte, fiel im vergangenen Quartal ein Minus von 4,8 Mio. Euro an. Leichte Zuwächse gab es hingegen bei den Auftragseingängen.

Für das Geschäft von SZ Testsysteme erwartet der Vorstand einen spürbaren Aufschwung im dritten Quartal, der sich in einer deutlich verbesserten Umsatz- und Ertragssituation des Unternehmens niederschlagen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Süddeutsche Zeitung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?