04.02.02 20:11 Uhr
 103
 

Deutschlandtrend: Vertrauen zu Rot-Grün schwindet weiter

Infratest-Dimap hat den Deutschlandtrend für den Monat Februar 2002 veröffentlicht. Demnach verliert die Bundesregierung weiter in allen Bereichen an Vertrauen und Zustimmung der Deutschen Bevölkerung.

Mittlerweile sind 69 Prozent der Deutschen mit der Leistung der Bundesregierung unzufrieden. Vor allem die Kompetenz in der Arbeitsmarktpolitik wird der Regierung abgesprochen - 81 Prozent der Deutschen sind unzufrieden mit Rot-Grün.

In der Sonntagsfrage baute die Union ihren Vorsprung auf 41 Prozent aus. Die SPD erreicht nur noch 36 Prozent, die FDP stagniert bei 8. Die PDS kommt auf 7 und die Grünen auf 6 Prozent und legen damit 1 Prozentpunkt zu.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Trend, Vertrauen, Grün
Quelle: www.infratest-dimap.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanwaltschaft: Zahl der Terrorverfahren steigt deutlich
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?