04.02.02 18:35 Uhr
 5
 

3Dlabs-Aktien steigen über 20 Prozent

3Dlabs, ein Entwickler von Grafik-Beschleunigern, meldete heute erfreuliche Neuigkeiten. Zum einen konnte das Unternehmen gleich zwei neue Produkte vorstellen. Die Wildcat III 6210 und Wildcat III 6110 Grafikbeschleuniger basieren auf einer neuen Technologie und sollenim Markt für 3D Beschleuniger reißenden Absatz finden.

Mit Hewlett-Packard und Compaq konnte das Unternehmen heute gleich die beiden ersten Kooperationspartner für die neuen Produkte präsentieren. Beide Computerhersteller werden die 3D Beschleuniger in ihren Systemen für ihre Kunden anbieten.

Durch die Zusammenarbeit mit den beiden Großkonzernen erhofft sich 3Dlabs einen Umsatzanstieg. Dies wird von den Anlegern honoriert, denn die Aktie kann aktuell 14 Prozent auf 3,41 Dollar zulegen. Zwischenzeitlich lag der Kursgewinn sogar bei über 20 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Aktie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?