04.02.02 18:34 Uhr
 178
 

Formel 1 - Jaguar entlässt technischen Direktor

Nach den schlechten Test-Ergebnissen in den vergangenen Wochen hat Jaguar Racing heute seinen technischen Direktor, Steve Nichols entlassen. Vorläufig übernimmt der frühere Ford-Mitarbeiter Günther Steiner diesen Posten.

Für Kenner der Szene kam die Entlassung sehr überraschend, da Nichols nur eine leitende Funktion hatte, während der F1-Bolide von den Designern John Russel und Mark Handford konzipiert wurde.

Nichols arbeitete in den vergangenen Jahren bei McLaren-Honda, Ferrari und Jordan und wechselte erst Ende 2000 zu Jaguar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Jaguar, Direktor
Quelle: www.dailyf1.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?