04.02.02 20:57 Uhr
 22
 

Lübeck: Mord an Prostituierte seit 3 Jahren ungeklärt

Schon seit drei Jahren sucht die Lübecker Polizei nach Zeugen und Hinweisen, die den Mord an einer Prostituierten (19 Jahre) endlich aufklären können.
Am 6.7.1998 verschwand Anabel Lopez-Malvar, gesehen wurde sie das letzte Mal in Hamburg.

Ihre Leiche fand man im März 1999 in Lübeck/Ivendorf, so ein Polizeisprecher heute.Die Untersuchung der Leiche ergab, dass sie wahrscheinlich schon seit 1998 am Fundort gelegen haben muss.

Anabel Lopez-Malvar konnte nur noch durch einen DNA-Test, der im letzten September gemacht wurde, identifiziert werden. Da sie zu ihren Eltern keinen guten Kontakt hatte, wurde ihr Verschwinden erst ein Jahr später bemerkt und der Polizei gemeldet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mechanic Angel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Prostituierte, Lübeck
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?