04.02.02 18:08 Uhr
 23
 

Lüneburg: Bei Anschlag auf Bahngleise auf frischer Tat ertappt

Dem Bundesgrenzschutz ist es am Montag gelungen, drei Männer im Alter zwischen 23 und 29 Jahren bei einem Anschlag auf Bahngleise auf der Strecke zwischen Hannover und Hamburg festzunehmen.

Die drei Männer waren gerade dabei 50 Zentimeter grosse Platten aus Beton auf die Gleise zu legen. Die Strecke konnte gerade noch dicht gemacht werden. Die Männer waren auch schon für frühere Attentate auf Bahngleise verantwortlich.