04.02.02 17:48 Uhr
 63
 

Schießerei vor Diskothek endete für 37-Jährigen tödlich

Nachdem es gestern morgen vor einer Diskothek in Einbeck zwischen zwei Jugoslawen und vier Männern zu einem Streit gekommen war, fielen plötzlich Schüsse. Beide Männer wurden von den Kugeln getroffen.

Zeugen berichteten von einem heftigen Wortwechsel, dann fielen mehrere Schüsse. Während eines der Opfer im Krankenhaus seinen Verletzungen erlag, erlitt der zweite Mann nur leichte Verletzungen.

Die Aussage von Zeugen, führte wenig später zur Verhaftung von vier Tatverdächtigen. Bei ihnen handelt es sich um Landsleute der Opfer. Bisher wurde noch kein Motiv, dass zu der Tat führte gefunden.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schießerei, Disko, Diskothek
Quelle: www.newsclick.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Teenie sticht Mann nieder - "Ist mir doch egal, ich bin erst 14"
Beamter erhält Entschädigung: Unschuldig wegen sexuellem Missbrauchs in Haft
USA: Ehemaliger nordkoreanischer Häftling auf mysteriöse Weise gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Teenie sticht Mann nieder - "Ist mir doch egal, ich bin erst 14"
Beamter erhält Entschädigung: Unschuldig wegen sexuellem Missbrauchs in Haft
Turnen: Ex-US-Teamarzt gibt vor Gericht sexuellen Missbrauch zu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?