04.02.02 16:23 Uhr
 3
 

Sulzer Medica will Vermögenswerte verkaufen

Das schweizer Medizintechnik-Unternehmen Sulzer Medica beabsichtigt Quellen zufolge, Vermögenswerte zu verkaufen, um Schulden aus einem Produkthaftungs-Prozess vollständig in bar zu begleichen. Das Unternehmen hatte sich mit seinen geschädigten Kunden auf eine Zahlung von 1,0 Mrd. Dollar geeinigt. Das Gericht muss diesem Vergleich noch zustimmen.

Sulzer Medica gibt für 300,0 Mio. Dollar Wandelanleihen an die Kläger aus, die das Unternehmen aber nicht in Aktien sondern in bar begleichen will. Ansonsten wäre eine Kapitalerhöhung erforderlich, die aber vermieden werden soll.

Ein Analyst meint, Sulzer Medica könnte die Bereiche zahnärztliche Implantate, Herzpflege oder Blutgefäß-Pflege veräußern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medizin, Vermögen
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf
La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?