04.02.02 16:13 Uhr
 119
 

Die Bahn modernisiert die IC-Züge - Dabei greifen sie tief in die Tasche

Die Deutsche Bahn will 1.200 IC-Wagen modernisieren und das bis 2003. Dies teilte heute eine Bahnsprecherin aus Schleswig-Holstein mit. Für das neue Outfit greift die Bahn tief in die Tasche. Sie werde rund 205 Millionen Euro investieren.

Aus dem Deutschen Bahn Werk in Neumünster sind heute die ersten drei Musterzüge gekommen. Sie sollen die Vorbilder für die anderen Züge sein. Die Züge, die modernisiert werden, sind bis 15 Jahre alt.

Durch die Modernisierung soll die Lebenszeit der Züge um weitere zehn Jahre erhöht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bahn, Tasche, Modernisierung
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus
Messerattacke auf Polizisten: Hohe Haftstrafe für Safia S. gefordert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?