04.02.02 15:58 Uhr
 370
 

F1: Ferrari-Präsident sagt, dass neuer Mercedes eine Ferrarikopie ist

Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo sagte in einem Interview mit einem italienischem Internetanbieter, dass der neue McLaren Mercedes ein Ferrari sei, nur dass er silber statt rot ist.

Gleichzeitig sagte er, dass es ihm gefalle und stolz mache, dass die anderen Teams versuchen, die erfolgreichen Sachen von Ferrari zu übernehmen.

Viel verraten zu dem neuem Ferrari 2002 wollte Luca di Montezemolo jedoch nicht. Nur, dass es schwer war, das alte Auto noch zu verbessern und dass man weiter siegen wolle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Präsident, Mercedes, Ferrari
Quelle: formel-eins.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?