04.02.02 15:34 Uhr
 9
 

Wegen Handels mit Viagra-Imitaten vor Gericht

Drei Männer, die insgesamt über 100.000 Viagra-Imitate über das Internet verkauft haben, müssen sich heute vor dem Landgericht Münster verantworten.

Die drei haben die Viagra-Imitate hauptsächlich aus China illegal importiert. Die Imitate enthalten aber die absolut gleichen Wirkstoffe wie das originale Viagra.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: solidrain
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gericht, Handel, Viagra
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?