04.02.02 14:59 Uhr
 436
 

Lennox Lewis hat Angst vor Klitschko - es wird keinen Kampf geben

Nachdem der für den 6. April angesetzte 'Superkampf' zwischen Schwergewichts-Weltmeister Lennox Lewis und Mike Tyson gescheitert ist, sagt Lewis auch einen möglichen Kampf zwischen ihm und Vitali Klitschko ab.

Der Ukrainer ist für den Weltmeister zu stark.
Um einer möglichen Niederlage zu entgehen, hält er sich lieber an Chris Bird, den er als leichteren Gegner einschätzt.

Ob der Kampf zwischen Lewis und Tyson noch stattfindet, ist unterdessen noch ungeklärt. Bis jetzt ist noch nicht sicher, ob Tyson wieder eine Boxlizenz erhält. Diese wurde ihm wegen einer Schlägerei auf einer Pressekonferenz entzogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BigTiger
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kampf, Angst
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?