04.02.02 14:58 Uhr
 54
 

Gurkhas verlangen gleiche Bezahlung wie britische Soldaten

Die Gurkhas, nepalesische Elite-Soldaten im Dienst der britischen Armee, erhielten bislang den gleichen Lohn wie Soldaten der indischen Armee. Das wurde in einem Vertrag von 1947 zwischen Großbritannien, Indien und Nepal festgelegt.

Jetzt klagt ein Gurkha wegen rassistischer Diskriminierung gegen das britische Verteidigungsministerium. Im Gegensatz zu seinen europäischen Kollegen, die eine monatliche Pension von 450 Pfund erhalten, bekommt der Gurkha nur 58 Pfund.

Jetzt ist der Streit vor einem britischen Gericht gelandet. Falls den Gurkhas Recht gegeben wird, müsste das britische Verteidigungsministerium den rund 30.000 nepalesischen Soldaten mehrere Millionen Pfund nachzahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Frime
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Soldat, Bezahlung
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump soll ohne die ukrainische Regierung an einem Friedensplan arbeiten
Darmstadt: Politikerin wirbt in "Kill Bill"-Montur um Bürgermeisterposten
EU-Parlament sieht keine Rechtsverstöße des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz