04.02.02 14:58 Uhr
 54
 

Gurkhas verlangen gleiche Bezahlung wie britische Soldaten

Die Gurkhas, nepalesische Elite-Soldaten im Dienst der britischen Armee, erhielten bislang den gleichen Lohn wie Soldaten der indischen Armee. Das wurde in einem Vertrag von 1947 zwischen Großbritannien, Indien und Nepal festgelegt.

Jetzt klagt ein Gurkha wegen rassistischer Diskriminierung gegen das britische Verteidigungsministerium. Im Gegensatz zu seinen europäischen Kollegen, die eine monatliche Pension von 450 Pfund erhalten, bekommt der Gurkha nur 58 Pfund.

Jetzt ist der Streit vor einem britischen Gericht gelandet. Falls den Gurkhas Recht gegeben wird, müsste das britische Verteidigungsministerium den rund 30.000 nepalesischen Soldaten mehrere Millionen Pfund nachzahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Frime
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Soldat, Bezahlung
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Rostock: Gleichstellungsbeauftragte findet Bikinis sexistisch und rassistisch
Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?