04.02.02 13:42 Uhr
 1.014
 

Uli Hoeneß stichelt nach dem Sieg gegen Bayer Leverkusen

Wie schon bekannt hat der FC Bayern gegen den Titelkonkurrenten Bayer Leverkusen 2:0 gewonnen. Doch Uli Hoeneß kann es nicht lassen, wieder mal gegen die Leverkusener zu sticheln.

'Ich habe gleich nach zehn Minuten erkannt, dass Leverkusen gespielt hat wie immer. Wenn sie nach München kommen, haben sie die Hosen gestrichen voll', so der Bayern-Manager. Außerdem werden sie wieder kein Meister, wenn sie so weiterspielen.

Calmund konterte 'Die Mannschaft hat nicht mit Schiss in der Hose gespielt. Der Uli ist eigentlich so ein intelligenter Kerl, da dachte ich schon, dass er 'mal einen neuen Spruch bringt.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayer, Sieg, Leverkusen, Bayer Leverkusen, Uli Hoeneß
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München startet gegen Bayer Leverkusen in neue Saison
Fußball: Bayer Leverkusen buhlt angeblich um BVB-Trainer Thomas Tuchel
Fußball: Jürgen Klinsmann soll in nächster Saison Bayer Leverkusen trainieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München startet gegen Bayer Leverkusen in neue Saison
Fußball: Bayer Leverkusen buhlt angeblich um BVB-Trainer Thomas Tuchel
Fußball: Jürgen Klinsmann soll in nächster Saison Bayer Leverkusen trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?