04.02.02 13:30 Uhr
 573
 

Kylie Minogue: Ein Betrüger führte sie an der Nase herum

Popstar Kylie Minogue ist auf einen Betrüger hereingefallen. Im Belgrave Hotel lud Jamie McEwan die australische Sängerin samt ihren Freunden zum Essen ein. Für das gesamte Mahl inklusive teurem Champagner bezahlte der Herr 3000 Pfund.

Um sich dafür erkenntlich zu zeigen, bat Kylie Minogue den Herren ihr Konzert zu besuchen. Nach der Show gingen die beiden noch den einen oder anderen Drink auf Rechnung des galanten Herren zu sich nehmen, was laut McEwan der Sängerin gut gefiel.

Als Dank erhielt McEwan ein Bild des Popstars mit persönlichen Worten.
Doch schon am nächsten Morgen klickten bei dem großzügigen Bewunderer die Handschellen, denn er hatte die angefallenen Rechnungen mit einer geklauten Kreditkarte beglichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Betrüger, Nase, Kylie Minogue
Quelle: www.ticker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Liebe ist Liebe": Ohne Homo-Ehe will Kylie Minogue in Australien nicht heiraten
Kylie Minogue singt beim 90. Geburtstag der Queen
Kylie Minogue streitet sich mit Kylie Jenner um Namensrechte



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Liebe ist Liebe": Ohne Homo-Ehe will Kylie Minogue in Australien nicht heiraten
Kylie Minogue singt beim 90. Geburtstag der Queen
Kylie Minogue streitet sich mit Kylie Jenner um Namensrechte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?