04.02.02 12:31 Uhr
 202
 

Deutschland spart für's Alter: 32.000 Euro Rücklagen pro Haushalt

Wie eine Studie des Deutschen Institutes für Altersvorsorge beweist, bilden die Deutschen Rücklagen für das Alter.
Durchschnittlich hat jeder Haushalt in Deutschland 32.000 Euro an Ersparnissen für das Alter.

Laut der Studie sparen vier von zehn Bundesbürgern regelmäßig gleichbleibende Beträge, um sich gegen unverhoffte Vorfälle abzusichern.

Hierfür werden oft durch Konsumverzicht bis zu 15 % des zur Verfügung stehenden Einkommens gespart.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: delerium
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Euro, Alter, Haushalt
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?