04.02.02 12:03 Uhr
 453
 

Mann fiel mit 3,33 Promille und Tisch auf den Schultern in Fenster

In der Nacht von Samstag auf Sonntag bot sich dem Wirt einer Gaststätte in Nürnberg ein sonderbares Bild. Ein 47-jähriger Mann kam mit einem Wohnzimmertisch in seine Gaststätte.

Dem Mann ist der Gedanke gekommen, weil er kein Geld mehr hatte, seinen Tisch gegen alkoholische Getränke einzutauschen. Der Wirt ließ sich aber auf den Handel nicht ein. So wollte der Mann mit seinem Tisch die Gaststätte wieder verlassen.

Aber auf dem Weg zum Ausgang verlor er die Balance und fiel mit dem Tisch in eine Fensterscheibe. Die gerufene Polizei stellte bei dem Mann 3,33 Promille fest. Der 47-Jährige verbrachte den Rest der Nacht in einer Ausnüchterungszelle der Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Promi, Promille, Fenster, Tisch, Schulter
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?