04.02.02 11:29 Uhr
 49
 

In Krankheit abwesender Polizist leitete Baufirma

Am Montag gab das Oberverwaltungsgericht in Koblenz ein Urteil bekannt, in dem die vorgespiegelte Krankheit eines Polizeibeamten im Vordergrund stand. Der 41-jährige war laufend krank und konnte seinen Dienst nicht antreten.

Die letzten drei Jahre hatte er dann komplett gefehlt. Gegen den 41-jährigen wurde ein Disziplinarverfahren eingeleitet, als dieser sich weigerte sich stationär behandeln zu lassen.

In dem Verfahren stellte sich heraus, dass der Mann während seiner Wegbleibens vom Dienst, eine Baufirma gegründet hat und diese als Geschäftsführer führte. Der 41-jährige wurde von dem Gericht aus dem Polizeidienst des Landes entlassen.


WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Polizist, Krank, Krankheit
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?