04.02.02 10:07 Uhr
 333
 

Wenn Rubens Leistungen bringt, darf er auch 2003 bei Ferrari fahren

Schon jetzt macht sich der Ferrari Chef, Luca di Montezemolo, Gedanken über die Saison 2003.
Dabei geht es Hauptsächlich um Rubens Barrichello.

Wenn dieser die geforderten Leistungen bringen würde, wäre auch 2003 ein Cockpit für ihn bei Ferrari drin.
Dafür müsse er aber näher an das Team rücken und auch zu seinem Teamkollegen Michael Schumacher.


In der letzten Saison machte Rubens mehrmals seinen Unmut Luft.
So könne er keine großen Erfolge für sich verbuchen, weil das Team fast nur für Schumacher arbeiten würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ferrari, Leistung
Quelle: www.f1plus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?