04.02.02 07:32 Uhr
 44
 

El-Kaida und Taliban nicht im Iran

Ein hoher iranischer General hat Beschuldigungen zurückgewiesen, nach denen sich Taliban und El-Kaida Kämpfer im Iran aufhalten sollen.

Die Grenzen würden stark kontrolliert und weder Taliban noch El-Kaida Mitglieder dürften in den Iran einreisen.

Dies wäre auch sehr verwunderlich, denn der Iran unterstützte schon vor dem Afganistankrieg die Nordallianz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SaReVoK
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Iran, Taliban, El-Kaida
Quelle: www.koeln.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?