04.02.02 00:33 Uhr
 1.096
 

Taliban Gefangene: Sie benutzen kein Klopapier und wollen nichts essen

Die Taliban Gefangenen in Guantanamo werden gut behandelt, so sagt die US Regierung. Nach Berichten der Presse sind viele in den Hungerstreik getreten und verwehren die Nahrungsaufnahme.

Viele benutzen kein Klopapier mehr, sie beschmieren sich mit Zahnpasta. Sie erhoffen sich dadurch bessere Haftbedingungen. Bundeskanzler Schroeder sagte dazu, er habe nicht den Eindruck, das man die Gefangenen schlecht behandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Taliban, Gefangene, Klopapier
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea startet riesiges Militärmanöver
"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven
TV-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz findet am 3. September statt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Anklage gegen U-Bahn-Treter
Prognosen warnen: Herber Wertverlust bei Diesel-Pkw
Schauspielerin Abigail Breslin wurde vor wenigen Wochen vergewaltigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?