03.02.02 20:50 Uhr
 161
 

Ältere Celeron Modelle übertakten

Mit der richtigen Kühlung ist es relativ simpel einen Celeron 300Mhz auf ansehnliche 450 Mhz zu übertakten.


Mittels zweier handelsüblichen Kühler, die auf je einer Seite des Prozessors 'festgebunden' werden, kann eine zu hohe Temperatur die bei Übertaktung auftritt vermieden werden.
Diese Kühler werden mit Kabelbindern befestigt.

Außerdem werden noch 2 Celeron-Lüfter, Wärmeleitpaste, Wärmeleitfolie sowie ein Celeron-Prozessor benötigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: karstenbaumann
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Model, Modell, Ältere
Quelle: www.tweakpc.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigungsserie in Indien geklärt: Mann gesteht hunderte Taten
Anklage wegen Betrug: ESC-Kandidat Wilhelm "Sadi" Richter tritt nicht an
Menschengerichtshof: Häftlinge haben Recht auf Internet - Litauen verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?