03.02.02 20:28 Uhr
 106
 

WEF: Heftige Kritik auch von Bill Gates und Bono Vox

Das Weltwirtschaftsforum in New York wurde bereits heftigst kritisiert, unter anderem auch als 'Cocktail-Party für die Reichen' bezeichnet.

Der Präsident von Peru klagte darüber, dass sein eigenes Land sich gezwungenermassen öffnen müsse gegenüber Importwaren, selbst aber nichts exportieren könne. Indiens Finanzminister klagte über die Einschränkungen beim Stahl-Import aus Indien.

Bill Gates schließlich meinte, die U.S.A. leisteten viel zu wenig Entwicklungshilfe. U2-Frontsänger Bono Vox kritisierte vor allem die vielen armen und hungernden Kinder auf der Welt.


WebReporter: SHK
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kritik, Bill Gates, Bono
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arizona: Microsoft-Gründer Bill Gates plant den Bau einer "intelligenten Stadt"
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arizona: Microsoft-Gründer Bill Gates plant den Bau einer "intelligenten Stadt"
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?